Nachhaltige Antriebssysteme  
Smile
   
Im Windkanal

Intensive Arbeiten an der Aerodynamik, die im 1:1-Windkanal der SF Emmen gemessen wurden, führten zu einer gemessenen Reduktion des Luftwiderstands um 34 % (cw 0,246 statt 0,371). Durch Leichtrollreifen konnte der Rollwiderstand um 30% vermindert werden und durch verschiedene Leichtbaumassnahmen das Fahrzeug um 150 kg leichter gemacht werden. Der komplett neue Motor verfügt v.a. im Teillastbereich durch den Comprex-Druckwellenlader über einen viel höheren Gesamtwirkungsgrad im NEFZ-Testzyklus und im Alltagsgebrauch.
Smile im Windkanal Smile im Windkanal
zurück <   1  2  3  > weiter